Gemischte WG Hund Katze Kaninchen MeerschweinchenSie wollen unbedingt ein Meerschweinchen, Ihr Partner oder Ihre Partnerin aber ein Kaninchen? Sie haben schon einen Hund oder eine Katze und wollen sich nun einen kleinen Nager ins Haus holen? Geht das? Ob und wie solche gemischten Wohngemeinschaften funktionieren, haben wir einmal für Sie zusammengefasst.

Kaninchen und Meerschweinchen

Aus Unwissenheit oder Ignoranz raten Zoogeschäfte oft dazu, Kaninchen und Meerschweinchen zusammen zu halten. Lassen Sie lieber die Finger von solchen Vergesellschaftungen, auch wenn sie auf den ersten Blick durch ähnliche Haltungsbedingungen und Pflegehinweise praktisch erscheinen. Nicht nur, dass die beiden Spezies ohne Artgenossen aufgrund ihrer völlig unterschiedlichen Kommunikation und Lebensweise gemeinsam einsam sind. Kaninchen können Meerschweinchen auch ernsthaften Schaden zufügen und umgekehrt. Ein Meerschweinchen wird das größere Kaninchen schnell als ranghöheres Tier ansehen, und sich das meiste gefallen lassen, was Rammler oder Häsin mit ihm machen.

 „Sie schmusen so lieb miteinander“ ist leider jedoch nicht das, wonach es aussieht. Ein Kaninchen kann das Meerschweinchen so intensiv putzen und so aufdringlich werden, dass es ihm Verletzungen zufügt. Das Meerschweinchen aber wird sich vor lauter Angst nicht vom Fleck bewegen. Fasst es einmal den Mut, und wehrt sich, leidet das Kaninchen unter Beiß- und Kratzattacken. Wollen Sie Ihren Tieren das antun? Lassen sie die Kleinen also besser getrennt in ihrer Meerschweinchen- und Kaninchenwelt leben. Gleiches gilt für Mäuse, Chinchillas, Hamster und andere Nager.

 

 

Meerschweinchen und Hunde

Hund MeerschweinchenEin Hund ist ein Raubtier und ein Meerschweinchen passt perfekt in sein Beuteschema. Angenehm ist die gemeinsame Haltung der beiden Spezies also nicht. Besonders nicht für den kleinen Nager, der in Anwesenheit des Hundes permanent Gefahr wittert. Ihr Hund wird die Nager nur in Ruhe lassen, wenn er gut erzogen und an das Leben mit den Meerschweinchen gewöhnt ist. Am einfachsten ist es, einen Hund mit Meerschweinchen zu vergesellschaften, wenn er mit ihnen aufwächst und sie im Laufe der Zeit als Familienmitglieder akzeptiert.

Dennoch ist Vorsicht geboten. Aus heiterem Himmel kann auch der liebste Hund plötzlich den Wolf in sich entdecken und anfangen, das wehrlose Meerschweinchen zu jagen. Am schwierigsten ist die Vergesellschaftung, wenn ein Hund bereits in die Familie integriert ist und Meerschweinchen hinzukommen, die er dann als Konkurrenz um Herrchen oder Frauchen wahrnimmt. Man sollte die beiden Tierarten also langsam und mit großer Achtsamkeit aneinander gewöhnen: Zunächst darf der Hund die Meerschweinchen aus der Ferne beobachten. Hat er das Interesse verloren und die Meerschweinchen stören sich nicht an seinem Anblick, darf er mit der Leine näher an sie heran. Tadeln sie den Hund, wenn er Anstalten macht, den Tieren nachzugehen. Sind sowohl Hund als auch Meerschweinchen irgendwann vollkommen entspannt, kann sie sich auch unter Beobachtung miteinander im gleichen Zimmer aufhalten. Ein gemeinsamer Auslauf ist allerdings nicht zu empfehlen, denn die kleinen Nager sind sehr schreckhaft und würden den Freigang wohl kaum genießen.

Meerschweinchen und Katzen

Katze und MeerschweinchenFür Katzen gilt im Großen und Ganzen das Gleiche wie für Hunde – die ideale Gesellschaft für Ihr Meerschweinchen sind sie keineswegs, und sollten ebenso vorsichtig an die Nager gewöhnt werden. Noch dazu sind Katzen sehr verspielt und können dabei dem Meerschweinchen ernsthafte Verletzungen zufügen. Da der kleine quirlige Nager quietscht und herumhuscht wie ein Gummiball, wird er nur allzu leicht mit einem Spielzeug verwechselt. Ihrem Meerschweinchen macht das bestimmt keinen Spaß. Lassen Sie die beiden also auch nicht zusammen herumtollen und vermeiden Sie, dass die Katze lauernd am Käfigrand hockt – denn ihr Meerschweinchen fühlt sich, als wäre permanent eine Pistole auf es gerichtet. Getrennte Zimmer für Katze und Meerschweinchen sind also empfehlenswert.

Das könnte Sie interessieren

Empfohlene Artikel


Sicher und bequem bezahlen mit

  • Vorkasse
  • PayPal
  • PayPal
  • PayPal
  • amazon payment
Mitglied im Händlerbund
Nach oben